karl_kappler_55-2_72dpi-kopie

Karl Kappler

Der badische Pionier des Motorsports

Rennfahrerlegende aus Baden

Lange vor Sebastian Vettel und Michael Schumacher begeisterte ein badischer Rennfahrer die motorsportbegeisterten Menschen in Deutschland und weit darüber hinaus. Mit der unglaublichen Anzahl von 278 Siegen und insgesamt 564 Preisen und Platzierungen war Karl Kappler (1891-1962) der erfolgreichste und zugleich einer der populärsten Rennfahrer seiner Zeit. Der Allrounder und gefeierte „Regenspezialist“ aus Gernsbach im Schwarzwald triumphierte bei allen wichtigen Bergrennen der zwanziger Jahre …

22,80 

Art.-Nr.: 978-3-938047-55-2 Kategorien: ,

Produktbeschreibung

Rennfahrerlegende aus Baden

Lange vor Sebastian Vettel und Michael Schumacher begeisterte ein badischer Rennfahrer die motorsportbegeisterten Menschen in Deutschland und weit darüber hinaus. Mit der unglaublichen Anzahl von 278 Siegen und insgesamt 564 Preisen und Platzierungen war Karl Kappler (1891–1962) der erfolgreichste und zugleich einer der populärsten Rennfahrer seiner Zeit. Der Allrounder und gefeierte „Regenspezialist“ aus Gernsbach im Schwarzwald triumphierte bei allen wichtigen Bergrennen der zwanziger Jahre, bei zahllosen bedeutenden Flachrennen, Geschicklichkeitsturnieren und Langstreckenfahrten im In- und Ausland. Martin Walter lässt in seiner Biographie das packende Renngeschehen einer Ära lebendig werden, als noch Privatfahrer, sogenannte Herrenfahrer, ohne Werksunterstützung im sportlichen Wettstreit gegeneinander antraten. Zahlreiche historische Aufnahmen aus dem Nachlass der Rennfahrerlegende vermitteln einen anschaulichen Eindruck von den damaligen Sportwagen und der Rennatmosphäre jener Zeit.

MARTIN WALTER, geboren 1966 in Karlsruhe, ist Leiter des Kreisarchivs Rastatt, das den Nachlass von Karl Kappler verwahrt. Der Motorsportliebhaber und Oldtimer-Sammler hat sich in zahlreichen Veröffentlichungen der Geschichte des Rennsports gewidmet.

„Nicht nur Motorsportbegeisterte kommen auf ihre Kosten.“ (Badische Neueste Nachrichten)

128 Seiten, zahlreiche Abbildungen, gebunden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Karl Kappler“.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.